Mehr Platz fürs Rad

DHL Packstation & der Lieferverkehr!



  • Eines der unsozialsten Geschäftsmodelle sind die Paketdienste der Großen der Branche. Sie nutzen unsere Infrastruktur und gefährden jeden Tag die schwächeren Verkehrsteilnehmer, weil sie auf Radwegen halten oder Gehwege zuparken. Ihr kennt das sicherlich selber.

    Aber, jetzt fassen wir uns mal an die eigene Nase?

    Da ich in letzter Zeit den Konsum bewusst eingeschränkt habe und vermehrt im örtlichen Handel kaufe, kommen die Lieferdienste in letzter Zeit sehr selten zu mir. Aber, es gibt Dinge die lassen sich im örtlichen Handel schwer beschaffen, dann bestellt man doch wieder online.

    Habe mir aber letztens die Geschichte mit den Packstationen mal angeschaut und mir eine Kundenkarte besorgt. Heute dann mal die erste Lieferung an dieser Packstation abgeholt 😉

    IMG_20191123_105734.jpg

    Diese Packstation ist genau 660 Meter von meiner Wohnung entfernt und liegt direkt an einem grossen DHL Auslieferungslager. Somit kann ich diese letzte Fahrt, zu meiner Wohnung, verhindern! Ok, das wird erst dann geschehen wenn das viele Menschen auch machen.......

    Die Lieferung ist ruck zuck abgeholt. Auf dem Screen "Abholung" antippen, Karte scannen, Code eingeben - fertig! Keine 10 Sekunden. Und der Vorteil, das kann ich rund um die Uhr machen. Ausserdem liegt die Packstation auf meinem Arbeitsweg. Ich sehe da im Moment nur Vorteile.

    Womit ich zu meinen Wünschen komme 🙂

    • keine neuen Wohngebiete planen / bauen ohne solche Packstationen!
    • Packstationen müssen für alle Lieferdienste zur Verfügung stehen!

    Packstationen kann man auch bequem mitten in der Stadt einrichten. Zwei, drei Parkplätze wegmachen Packstation dahin und alle haben Vorteile davon. Oder glaubt noch jemand daran, das wir die Zeit zurückdrehen können!?

    Die Packstationen müssen übergreifend funktionieren, also ich kann dort Lieferungen aller Versandunternehmen abholen. Ich habe mal irgendwo gelesen, das man daran schon arbeitet.

    Bis zu einer gewissen Größe der bestellten Artikel, lässt sich das vermutlich gut mit einer Packstation lösen.


Log in to reply
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.