Mehr Platz fürs Rad


  • Die Stadt hat ja eine "schöne" neue P&R Anlage am Gerresheimer Bahnhof errichtet. Da ich dort bei meiner Radtour vorbeigekommen bin, nutzte ich das um mir die tolle Anlage mal anzuschauen.

    Als erstes mal ein Foto mit Blick auf den Bahnhof. Drei Fahrzeuge stehen dort, ein Mann kam vom Büdchen.

    IMG_20200915_112247_ergebnis.jpg

    Jetzt die Sicht in die andere Richtung.

    IMG_20200915_112357_ergebnis.jpg

    Ca. 10 Fahrzeuge, auffallend viele Handwerker. Zu dieser Seite dürften sich dann die Anwohner über billige Parkplätze freuen.

    An der Einfahrt standen zwei Fahrzeuge auf dem Fußweg. Ja, man ist zu faul 10 Meter zu laufen, war ja auch warm.

    Und hier die tolle Radabstellanlage, Modell Landeshauptstadt Düsseldorf!

    IMG_20200915_112319_ergebnis.jpg

    Liebe Leute in Politik und Verwaltung, wer soll dort bitte ein Rad abstellen? Das mindeste wäre eine einfache Überdachung. Luxus wären ein paar Ladestationen. Obwohl ich bezweifel, das jemand sein 3000€ Rad dort abstellt. Auch noch perfekter Sichtschutz, für die Fraktion die gerne mit Akkuflex kommt......

    So wird das nichts mit der Verkehrswende, wenn in der Verwaltung viele Menschen arbeiten, die die Welt nur über das Lenkrad her kennen.

    P.S:
    Man hätte den Platz auch vor der Eröffnung mal reinigen können.

    Fazit

    Wieder Fläche sinnlos für den #MIV versiegelt, der diesem auch noch kostenlos zur Verfügung gestellt wird. So wird das nichts. Wir brauchen einen Generationenwechsel und eine Umbesetzung der Ämter.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.